Schlagwörter

, , , , , ,

Mögt ihr Lakritz? Wenn ja, auch schon mal Lakritzeis probiert? Ich liebe es und es gehört mit zu meinen Lieblingseissorten. Einziger Nachteil daran, es sieht echt unanständig unattraktiv aus, ein bisschen wie Betoneis oder eine andere undefinierbare graue eisige Masse, irgendwo habe ich dazu auch schon mal die Bezeichnung „Darth Vader Eis“ gehört, kann mich gerade aber nicht mehr so genau erinnern, wo das war.

Auf jeden Fall war meine Freude diese Woche umso größer, als es Lakritzeis bei Berlin Homemade Icecream im Angebot gab, schön dekoriert mit Lakritzschnecken auf dem Eis lag es unschuldig grau in deren Eistheke und natürlich konnte ich nicht widerstehen. In Kombination mit meinem geliebten Rosen-Himbeer-Eis, optisch eher nicht so attraktiv, aber geschmacklich ein Genuß auf ganzer Länge, cremig-lakritzig und interessanter Weise geschmacksintensiver mit jedem Löffel, den man gegessen hat. Fast hätte ich mir noch eine zweite Kugel geholt, ich war dann aber doch zu satt. Und die Kombination beider Eissorten, so komisch es sich anhören mag, das zusammen schmeckte wirklich gut!

Natürlich gibt es einen Bildbeweis:

Lakritzeis von Berlin Homemade Icecream

Lakritzeis von Berlin Homemade Icecream

Bisher kenne ich darüber hinaus nur das Lakrizteis von Vanille & Marille, was auch ganz wunderbar schmeckt und dessen Genuss ich jedem Lakritzliebhaber uneingeschränkt empfehlen kann.
Aber ich bin echt neugierig, ob es noch mehr Varianten der grauen Eminenz unter den Eissorten in der Stadt gibt. Kennt ihr noch weitere Eisdielen in Berlin, bei denen man Lakritzeis bekommt?

Wir wünschen Euch einen schönen ersten Mai, woimmer ihr ihn verbringt!

Lakritzeisdielen in der Stadt:
Berlin Homemade Icecream
Eissalon tanne b.
Vanille & Marille
Lauter Eis

Advertisements