Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

An einem entspannten Samstag schlendern wir die Uhlandstraße entlang und huch, was ist das? Wo letztes Jahr noch das Uhlala Eis verkaufte, dort findet man jetzt einen den dritten Ableger der Neuköllner Eisdiele Fräulein Frost.

FrFrostretouch

Das kleine Ladengeschäft ist liebevoll eingerichtet, das fängt mit den selbstgenähten Fahnen außen an und hört bei dem hausgemachten Eis in der Theke auf. Dort findet man täglich 15 aus insgesamt 50 verschiedenen Eissorten, die alle im Eislabor der Hauptfiliale aus natürlichen Zutaten und ohne künstliche Zusatzstoffe von der Inhaberin hergestellt werden.

20150424_143052

Das  Eisangebot sieht so lecker aus, dass die Entscheidung schwer fällt, aber dank der freundlichen Beratung durch die Verkäuferin landen am Ende ein paar Kugeln in den Bechern und wir setzen uns in die Sonne auf eines der Bänkchen direkt vor dem Laden. Leute gucken und dabei Eis essen, die perfekte Kombination.

20150424_143112

Das Eis ist schön cremig, nicht zu fest und hat eine perfekte auf-der-Zunge-zergeh-Temperatur. Schokolade ist richtig schön satt schokoladig und bei Tiramisu denkt man, man sitzt beim Italiener, allerdings ist es keine Sorte für Kinder, da Alkohol enthalten ist.
Zimt ist sehr vollmundig zimtig und meine Begleitung bezeichnet es selig lächelnd als „echte Geschmacksexplosion“.

fräulein2

Im Kokoseis findet man viele leckere bissfeste und dennoch weiche Kokosstückchen und ohne zu süß zu sein schmeckt es kräftig nach Kokosnuss.
Schwarzweiß kommt Cheesecake Cookie daher und es hat einen interessanten säuerlich süßen Geschmack. Farblich ähnlich sieht Sahne Mohn aus und schmeckt wirklich richtig mohnig.
Eine gelungene Mischung aus cremig und säuerlich ist das Buttermilch-Orangen-Eis

20150424_143637

Ein weiteres Highlight war die Sorte Gu Zi Mi, die Abkürzung steht für Gurke, Zitrone und Minze. Ein herrlich erfrischendes Eis, das wirklich nach allen drei Bestandteilen schmeckt und in dem kleine Minz- und Gurkenstückchen enthalten sind. Die perfekte Sommersorte und wie ein kleiner Badeausflug für die Geschmacksnerven.

20150424_143651

Das Publikum setzt sich aus zufälligen Eisessern und Stammgästen zusammen, einige Touristen und viele Leute, die in der Nähe arbeiten oder wohnen.

Wir sind happy, das hier nicht nur ein Eisladen geschlossen, sondern ein anderer und dabei auch noch sehr guter in diesem Jahr eröffnet hat. Eine tolle Möglichkeit, sich während eines Stadtbummels oder beim Kudammspaziergang mit leckerem Eis zu versorgen.

20150424_145427

FAKTEN
Fräulein Frost
Uhlandstr. 168
10719 Berlin
Homepage 
Preis pro Kugel: 1,10 Euro, Sahne 0,70 Euro
Beste Sorten: Gu Zi Mi und Zimt
Besonderes Eis: laktosefreie und vegane Sorbets

Advertisements