Schlagwörter

, , , , , , ,

Willkommen in einer neuen Woche! Wir hoffen, ihr hattet ein wunderbares Wochenende! Als kleine Inspiration zum Montag haben wir heute einen Gastbeitrag von Judith für Euch, die lecker süß gesündigt hat:

Foto: Judith Buck

Foto: Judith Buck

Erst kürzlich habe ich die Filiale im Weinbergsweg für mich entdeckt. Was mir sofort aufgefallen ist: Das hier ist die Eisdiele der Bindestriche, denn fast keine Sorte hier scheint aus nur einer Geschmacksrichtung zu bestehen. Marzipan-Mohn? Feige-Walnuss? Oder Himbeer-Ingwer? Auch etwas mit Prosecco habe ich schon gelesen…

Letztendlich habe ich mich aber für Grieß-Himbeer entschieden und kann seitdem nicht mehr davon lassen. Auch Erdnuss-Karamel schmeckt so wie es soll! Habe mich sogar an Erdbeer-Basilikum getraut. Hat was, aber ich kann auf Küchenkräuter im Eis verzichten 😉

Wie so oft in den Berliner Eisdielen kann man sich hier nicht so wirklich hinsetzen. TO GO in der Waffel oder im Becker ist also angesagt. Gerne auch mit einem der bunten Streusel-Toppings, um die Sünde perfekt zu machen.

Lecker, lecker! Ganz klar, Ich werde wiederkommen! 🙂

Foto: Judith Buck

Foto: Judith Buck

Das schaut wirklich lecker dort aus, wir danken Judith für das Sündigen und den Bericht darüber und wenn ihr jetzt Lust auf ein kleines Bilderrätsel bekommen habt, dann schaut einfach mal auf ihrem Blog Berlin! Aber wo? vorbei!

Fakten
Süsse Sünde
Weinbergsweg 21
10119 Berlin

Advertisements