Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Erst gab es vor ein paar Jahren plötzliche unzählige Frozen Yoghurt Läden, aber dank der natürlichen Auslese haben sich dann doch die Guten durchgesetzt und erfreuen noch heute alle Fans des gefrosteten frischen Jogurts.

Einer dieser Läden ist das wunderbare Miss Zucker unweit des Winterfeldtplatzes und der U-Bahnstation Nollendorfplatz. An heißen Tagen kann man den Eingang dank der Gäste, die vor der Tür sitzen nicht verfehlen, im Winter empfiehlt sich ein langsames Vorbeischlendern, um den Eingang des kleinen und zuckersüß gestalteten Ladens nicht zu verpassen.

Miss1

Wo? Winterfeldtstr. 46, 10781 Berlin, www.misszucker.de

Publikum: Hier kommt der Kiez von jung bis alt auf einen Frozen Yoghurt, einen Shake, einen süßen Snack (Cupcakes! Brownies!) oder einen Kaffee vorbei. Ab und an probiert sich auch ein Tourist durch die Leckereien.

Sitzgelegenheiten: Es gibt ein paar Sitzplätze im und vor dem Laden, nichts, um unbedingt stundenlang zu verweilen, aber genug und bequem, um in Ruhe zu essen und dabei dem bunten Treiben auf der Straße zuzuschauen. Besonders an lauen Sommerabenden eine wahre Freude.

Miss2

Beste Sorte: Frozen Yoghurt mit Obst ist der Hit und die Kombi mit Heidelbeeren und Yogurette ist einfach der Hammer, wenn Frische und Süße in leckerer Harmonie aufeinander treffen. Da aber Geschmäcker ja bekannter Maßen sehr verschieden sind gibt es bei den diversen Toppings sicherlich welche für jeden Geschmack. Der Frozen Yoghurt selber ist herrlich erfrischend, zergeht zartschmelzend auf der Zunge und ist dabei schön cremig und nicht zu süß.

Preis-Leistung: Absolut in Ordnung. Angeboten wird der Frozen Yogurt in drei Bechergrößen, zu denen die Toppings dazugerechnet werden. Für Teenies und Kinder gibt es besondere Angebote und jeden Montag ist von 18-19 Uhr außer im Winter Zuckertime mit 2 Gratistoppings.

Miss4Service: Bedient wird man extrem freundlich und gut gelaunt, ebenso wird auf Entscheidungsschwierigkeiten bei den ganzen leckeren Toppings und Fragen reagiert. Dazu kommt, dass der ganze Laden sehr, sehr sauber ist. Hier merkt man, dass die beiden Inhaberinnen das Geschäft mit Leib und Seele betreiben.

Umgebung: Besonders samstags steppt hier der Bär, wenn alles zum Markt auf dem Winterfeldtplatz pilgert. Rund um das Miss Zucker gibt es diverse kleinen Lädchen, Cafés, Bars (das Green Door ist gleich nebenan) und Restaurants mit verschiedensten Küchen. Dank der im Sommer langen Öffnungszeiten kann man hier prima für das Dessert hin, wenn man in der Umgebung essen war.

Miss5

Für uns ist das Miss Zucker ein kleines feines Frozen Yoghurtparadies mit Toppings für jeden Geschmack, in dem, wie der Name vermuten lässt, darüber hinaus auch Freunde von Kaffee und Kuchen durchaus glücklich werden können. Der Laden ist liebevoll eingerichtet und man wird stets freundlich und gut gelaunt bedient, daher können wir einen Besuch eigentlich jedem empfehlen, der Lust auf ein bisschen Zucker hat!

Advertisements