Schlagwörter

, , , , , , , ,

Gerade erst war die liebe Katja auf Teneriffa unterwegs und hat sich dort durch das Eisangebot probiert, schon macht sie die Eisdielen der nächsten spanischen Urlaubsinsel unsicher. Diesmal war sie mit Freundinnen auf Mallorca unterwegs und hat uns zwei ganz besondere Eisempfehlungen mitgebracht, die wir uns dort nicht entgehen lassen sollten:

Ice Eis Daddy - 4

Foto: Katja L.

Eben noch auf Teneriffa, jetzt auf Mallorca – und auch hier sollte man unbedingt Eis essen gehen!

Ich muss sagen, dass das Thema Speiseeis auf „Malle“ in den letzten Jahren echt unglaublich expandiert ist.

Ice Eis Daddy - 2

Foto: Katja L.

Ob Amorino, Giovanni L., Iceberg & Co., alles was in puncto Eis Rang und Namen hat, ist inzwischen fest auf der Insel etabliert. Und auch wenn natürlich bestimmte „Eis-Moden“ entstehen, aktuell gehypt werden und sich dementsprechend konsequent durch die Eisläden ziehen, so findet man immer wieder das eine oder andere, was sich eben doch unterscheidet.

Diesmal konzentrieren wir uns auf eine kleine Entdeckung im Örtchen Peguera:

Ice Eis Daddy - 1

Foto: Katja L.

Eine große etablierte Eisdiele auf dem Boulevard ist ganz ok, aber meiner Meinung nach nicht weiter erwähnenswert. Vor zwei Jahren hat dann ein Stück weiter ein kleines Eisbüdchen aufgemacht, das sich an Eismodellage versuchte. Nicht im Amorino Style, aber doch zu aufwendig, als dass es geflutscht hätte. Die hatten jetzt aktuell noch nicht mal auf.

Ice Eis Daddy - 3

Foto: Katja L.

Aber noch ein Stück weiter den Boulevard entlang, ist ganz neu „Ice Eis Daddy“ vertreten und DA war´s RICHTIG gut! Abgesehen von unglaublich freundlichem Service und einem klasse Probierservice, gab es leckere unterschiedliche Sorten, von schwer und wuchtig bis locker und leicht bis hin zu – mein Favorit – köstlichem Orangen-Basilikum-Sorbet.
Die Eisportion (da die Dinger in den seltensten Fällen noch richtig rund sind, mag ich gar nicht mehr von „Kugeln“ sprechen) ist für 1,50 EUR ordentlich und absolut fair bemessen. Natürlich wird mit frischer Zubereitung und der Verwendung regionaler Produkte geworben.
Lecker ist es und hier wurden definitiv drei Eis-Feen ganz schön glücklich gemacht!

Ice Eis Daddy - 5

Foto: Katja L.

 

Als nächstes möchte ich das „Iceberg“ direkt in der Altstadt Palmas vorstellen:

Iceberg - 1

Foto: Katja L.

Eigentlich, so denke ich, müsste das wirklich JEDER kennen. Aber meine Mädels standen auch davor und kannten es nicht, daher lohnt es sich doch darüber zu berichten.
Man sagt, dass Iceberg vor vielen Jahren dadurch bekannt geworden sei, dass Bruce Willis wohl mal auf Mallorca war und plötzlich unbedingt ein Eis wollte. Das nächst gelegene soll Iceberg gewesen sein und schon wurde der Laden berühmt. – Sagt man.
Tatsache ist jedoch, dass – so denn tatsächlich geschehen – diese Sache das Ganze vielleicht etwas beschleunigt haben mag, Iceberg sowas jedoch überhaupt nie nötig gehabt hätte, denn das Eis ist wirklich Bombe!

Über achtzig Sorten im Repertoire, scheuen sie sich nicht davor auch wüst-wilde Kreationen mit Ziegenkäse oder schwarzem Sesam zu entwickeln.  Oder auch ganz aktuell: Pa ´amb oli – Eis. Die Sorte Ensaimada mallorquina hätte ich auch schrecklich gern noch gegessen, ging aber leider nicht mehr rein.
Organic, bio, vegan, frisch, eigentlich alles, was der bewusste Eisgenießer heute sich nur wünschen kann. Das wir hier sogar den „Best Gelato of the World“ Award haben, kann jeder selber auf der Iceberg Homepage nachlesen. J
Auch hier ist der Service wieder super nett, egal ob der Gast deutsch, englisch oder spanisch spricht, die Damen haben´s drauf.
Das Probieren der verschiedenen Sorten wird ebenfalls ganz charmant angeboten und so fiel meine Wahl auch direkt auf das Limone-Kräuter Sorbet. Meine Freundin hatte irgendetwas Cheesecakiges und besagtes Pa ´amb oli Eis und wie man anhand der Fotos LEIDER sehen kann: ALLE Sorten waren SO lecker, dass sie schneller weg waren, als dass wir sie noch hätten fotografieren können!

Ein Iceberg-Eis in Palma ist für uns ein absolutes must eat, wenn man auf Mallorca ist!

Iceberg - 2

Foto: Katja L.

 

Herzlichen Dank an Katja für die tollen Bilder und die Eisempfehlungen, was für ein Glück, dass jetzt in Berlin auch so langsam Sommer und Eiswetter Einzug halten, sonst wäre die Urlaubssehnsucht langsam aber sicher echt zu groß!

Wenn ihr in Eurem Urlaub auch eine oder mehrere eisige Entdeckungen macht, immer her damit!

Advertisements