Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

20150823_174004

Name der Eisdiele: eisbox
Adresse: Elberfelder Str. 27, 10555 Berlin
Homepage: http://www.eisbox.eu/
Öffnungszeiten Mai bis August: Montag bis Samstag 12-21 Uhr, Sonn- und Feiertags 12-20 Uhr

20150823_174418

Wissenswertes: In einer ausgesprochenen schönen Ecke Moabits befindet sich die helle und wirklich sehr saubere und aufgeräumte Eisbox, ein idealer Ort, um sich nach einem ausgedehnten Tiergartenspaziergang zu stärken.
Vor dem Eisladen gibt es ein paar Sitzmöglichkeiten und im Innenraum dominieren ganz klar die Eistheke und der als „Candybox“ beschriebene Seitenteil, in dem ausgewählte Süßigkeiten zum Kauf angeboten werden.
Das Eis wird komplett ohne künstliche Zusatzstoffe in Bio-Qualität hergestellt und die saisonal angepassten Sorten wechseln täglich.

20150823_174033

Preis pro Kugel: 1,50 Euro, Sahne 1,00 Euro, Sauce 0,50 Euro
Beste Sorte: Tonka und Schokolade/Ziegenmilch/Meersalz
Besonderes Eis: Vegane Sorbets, laktosefreie Sorbets, ausgefallene Sorten wie z.B. Sauerampfer oder Ingwer-Zitronengras-Sorbet
Und sonst noch: Neben Kaffee und Milkshakes wird auch Affogato al caffé angeboten, eine italienische Spezialität aus Kaffee, Eis und Sahne.

20150823_174343

Bei unserem Besuch merkt man bei den Eissorten sofort, dass wir gerade einen schönen Sommer haben, es stehen viele Sorbets zur Auswahl, aber auch Milcheisliebhaber kommen auf ihre Kosten.
Wir probieren am Ende vier verschiedene Sorten, die alle mit dichter Cremigkeit und intensivem Geschmack überzeugen.
Ein absolutes Highlight ist das dunkelbraune Schokolade/Ziegenmilch/Meersalz, der intensive Schokoladengeschmack bekommt durch das Salz deutlich Tiefe und die Ziegenmilch bedingt eine angenehme Würzigkeit, ein echter Wow Effekt ab dem ersten Löffel! Aber auch das ganz „normale“ Schokoladeneis, das mit erstklassiger Valrhona Schokolade hergestellt wird, schmeckt richtig schön schokoladig ohne dabei zu süß zu sein.
Ebenfalls toll, Tonka. Soll ja immer nach tausend Dingen schmecken, ist einfach schön cremig, vielschichtig im Geschmack und lecker. Und Haselnuss hält, was es verspricht, kräftig nussig sahnig, so soll es sein.

Leider haben wir völlig vergessen, Sauerampfer zu probieren, daher werden wir in der Eisbox wohl demnächst wieder auf ein paar Kugeln vorbeischauen müssen. 🙂

20150823_174423

Und, wo wart ihr in letzter Zeit Eis essen, habt ihr Euch an neue aufregende Sorten getraut oder seid ihr lieber bei altbewährtem geblieben?

Advertisements