Schlagwörter

, , , , , , , ,

Heute ist es so weit, um 12 Uhr ist die feierliche Eröffnung der Gelato World Tour®, deren Zelte seit gestern auf dem Alexanderplatz stehen.

Gelato1

In der gestern von den Veranstaltern im Rahmen einer Pressekonferenz veröffentlichten Meldung heißt es dazu:

„Die Öffentlichkeit erhält freien Eintritt ins “Gelato World Tour Dorf” am Alexanderplatz. Große wie kleine Besucher können die Geheimnisse des handwerklichen Speiseeises entdecken, indem sie kostenlos an den Workshops und Minikursen zur Eisherstellung teilnehmen, die von den Eismeistern der Carpigiani Gelato University abgehalten werden (täglich um 12:30/17:00/18:30/21:30 Uhr. Freitag und Samstag auch um 14:00 Uhr). Außerdem kann man im Dorf dem Workshop über die Planung einer erfolgreichen Eisdiele von IFI beiwohnen (täglich um 13:00/17:30/19:00 Uhr. Freitag und Samstag auch um 14:30 Uhr) oder aber bei einem Kurs von den Eiskonditoren der International School of Gelato von MEC3 für die Besucher die ‚tausend Aromen von Speiseeis‘ entdecken (täglich auf Anfrage) und eine Vorschau auf die nächste Sigep in Rimini erhalten (täglich um 13.30 und 18 Uhr). Des Weiteren steht die deutsche Voraufführung des Films “Gelato is Magic” unter der Regie von Wolfgang Achtner auf dem Programm (Freitag und Samstag um 16:00/19:30 Uhr; Sonntag um 14:00 Uhr) und Kinder können unter der Leitung des Gelato Museums “Eis-Zeitreisen” unternehmen (Freitag und Samstag um 15:30/21:00 Uhr; Sonntag um 15:00 Uhr).

Dr. Christian Hanke, Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte, begrüßt die Gelato World Tour

Dr. Christian Hanke, Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte, begrüßt die Gelato World Tour

Die Besucher können am Infoschalter im Dorf das Gelato Ticket erwerben. Damit können sie die köstlichen Sorten probieren, die von den sechzehn Wettbewerbsteilnehmern vorbereitet werden. Das Gelato Ticket kostet 5 Euro und beinhaltet 5 Verkostungen (2 Mini-Becher und 3 Mini-Waffeln). Durch den Erwerb werden die Besucher Teil der Jury und können für ihren Lieblingsgeschmack abstimmen. Gleichzeitig nehmen sie am “Taste&Win!” Wettbewerb teil, bei dem ein iPad verlost wird. Wer das Ticket mit der kostenlosen MyGelato App von Carpigiani über sein Smartphone kauft, erhält eine zusätzliche Kostprobe! Die App zeigt die Eisdielen mit handwerklichem Speiseeis direkt auf einem Smartphone iOS oder Android an.“
(Pressemeldung, Gelato World Tour® vom 21.08.2014)

Die Veranstalter und das erste Eis der Veranstaltung

Die Veranstalter und das erste Eis der Veranstaltung

Alle Veranstaltungen auf einen Blick findet man auf einem Flyer, der vor Ort erhältlich ist. Geöffnet ist von Freitag bis Sonntag von 12-22 Uhr, die große Preisverleihung findet am Sonntag um 16 Uhr statt.

Mehr dazu auf der Homepage der Gelato World Tour®

Wir wünschen den Eismachern auf jeden Fall eine tolle Zeit hier in Berlin und freuen uns schon auf die leckeren Eissorten! Habt ihr schon einen Favoriten?

Gelato4

Advertisements