Schlagwörter

, , , , , , , ,

Vor kurzem begegnete uns ein, wie wir finden, sehr interessantes Eis. Es ist ein Speiseeis aus Kokosmilch-Basis, laktosefrei, glutenfrei, ohne Zusatz von Fruktose und obendrein auch noch vegan. Wir haben sofort aufgehorcht, haben wir doch im Bekanntenkreise einige Leute mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie Veganer, die oft genug auf den erfrischenden Genuss eines Eises verzichten müssen.

Alle Rechte bei Kokosmilch-Eis.de

Alle Rechte bei Kokosmilch-Eis.de – Fast-wie-Karamell-Becher

Hinter der ganzen Idee steht Johannes Ammer, der selber unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten leidet und, nachdem es kein verträgliches Eis für ihn gab, einfach selber welches gemacht hat. Mittlerweile stellt er es nicht mehr nur für sich selber her, sondern er lässt es seit kurzem unter dem Namen Frozen Island Dreams Kokosmilch-Eis in einer Hamburger Eismanufaktur herstellen. Bezogen werden kann es über seine Website mit dem Namen Kokosmilch-Eis.de.  Dort gibt derzeit die Geschmacksrichtung Vanille, es sind aber weitere Sorten in Planung. Versendet wird deutschlandweit im Paket über einen speziellen Tiefkühlversender, die genauen Preisstaffeln findet man hier.

Alle Rechte bei Kokosmilch-Eis.de

Alle Rechte bei Kokosmilch-Eis.de – Fruktosearmer Früchtebecher

Bei dem Eis handelt es sich um ein Speiseeis, das nicht nur ohne Milch hergestellt wird, sondern bei dessen Produktion auch noch auf Haushaltszucker verzichtet wurde. Es ist ein rein pflanzliches Produkt, das nur mit Traubenzucker gesüßt ist. Johannes verriet uns, dass es für „normale“ Esser beim ersten Löffel oft weniger süß schmeckt, als herkömmliches Eis (da Fruktoseintolerante generell nur sehr wenig Zucker zu sich nehmen, wäre für sie das Eis sonst viel zu süß), aber bisher war jeder „Normale“ nach einigen Löffeln vom tollen Geschmack überzeugt.

Alle Rechte bei Kokosmilch-Eis.de

Alle Rechte bei Kokosmilch-Eis.de – Kürbiskern-Becher

Die Kokosmilch für das Eis entstammt Kokosnüssen, die auf Plantagen in Riau auf Sumatra gewachsen sind. Ihre Anzucht, der Transport und die Weiterverarbeitung sind umweltverträglich und so umweltschonend wie möglich. Johannes achtet auf die Nachhaltigkeit seiner verwendeten Zutaten. Unter „Da ist in unserem Eis drin“  findet man eine ausführliche Übersicht und Erklärung über alle verwendeten Inhaltsstoffe.

Und wer mag, der bekommt hier direkt noch passende Toppings  und vor allem leckere Eisbecherrezepte mit dazu.

Wir finden die Idee von Johannes einfach wunderbar, endlich cremiges und leckeres Eis für alle zu machen, die bisher auf Grund ihrer Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder ihrer Ernährung darauf verzichten mussten und drücken ihm die Daumen, dass es ein voller Erfolg wird!

Alle Rechte bei Kokosmilch-Eis.de

Alle Rechte bei Kokosmilch-Eis.de

FAKTEN:
Frozen Island Dreams Kokosmilch-Eis
Zu beziehen unter www.kokosmilch-eis.de
900 ml Becher ab 19,75 Euro, ab 6 Bechern versandkostenfrei

Wie es uns geschmeckt hat und ob es wirklich so cremig ist? Mehr dazu in Kokosmilch-Eis – Teil 2: Der Test!

Advertisements