Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

Unweit des Botanischen Gartens in Steglitz gibt es einen wunderbaren Ort, der mich erneut darin bestätigt hat, dass böse Menschen kein gutes Eis machen können und Menschen wiederum, die gutes Eis machen einfach etwas Besonderes sind. Die Rede ist von Lauter Eis und der Besitzerin Frau Laute, die dort in ihrem Eisladen klassische und ganz besondere Eiskreationen zaubert.

Lauter13

Name der Eisdiele: Lauter Eis
Adresse: Hortensienstraße 12 b, 12203 Berlin
Homepage: http://www.lauter-eis.com/

Lauter10

Wissenswertes: Die Eisdiele findet man nur wenige Schritte vom S-Bahnhof Botanischer Garten entfernt. Entweder man setzt sich in den liebevoll gestalteten Laden oder nimmt bei schönem Wetterauf der hölzernen Außenterrasse Platz. In der super ordentlichen Eistheke findet man eine wechselnde Auswahl aus rund 70 verschiedenen Sorten, von klassisch bis spannend.
Preis pro Kugel: je nach Beschilderung kosten die Kugeln zwischen 1 Euro bis 1,50 Euro, je nachdem, ob es sich um eine Standard- oder eine Gourmetsorte handelt
Beste Sorte: Mango-Chili, Schokolade-Thymian, Prosecco-Holunder, Pistazie, Lakritz, Schokolade mit Alkohol, Himbeer und…und…und…
Besonderes Eis: lactosefreie und vegane Sorbets mit hohem Fruchtanteil, glutenfreies Eis
Und sonst noch: Nicht nur Eisliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, darüber hinaus werden Kaffee, Kakao und andere Getränke sowie Kuchen, Croissant und handgemachte Macarons von Art Sucre angeboten. An den Wänden der Eisdiele befindet sich derzeit Gemälde von Künstlern, die auch käuflich zu erwerben sind und die gesamte Dekoration schafft eine sehr angenehme Atmosphäre.

Lauter6

Wir hatten zuerst einen Krokantbecher mit knusprig-feinem hausgemachten Krokant, Sahne und drei Kugeln Eis sowie einen liebevoll dekorierten Fruchtbecher mit richtig frischem Obst, Sahne und ebenfalls drei Kugeln Eis, bevor wir uns ein bisschen durch Frau Lautes besondere Eissorten probieren durften.
Es ist wirklich extrem schwer, bei all den köstlichen Sorten zu sagen, welche jetzt die beste ist. Das Eis ist ganz wunderbar cremig und auch die Sorbets stehen in dieser Eigenschaft dem Milchspeiseeis nichts nach und zerschmelzen zart auf der Zunge. Dabei ist der Geschmack immer individuell und ganz wunderbar. Eine absolute Fruchtexplosion im Mund verursachen die Sorbets, egal ob Himbeere, Kirsche oder das grandiose Mango-Chili Eis. Ein Muss für jeden Schokoholic stellen die Sorten Schokosorbet, Schokolade und Schokolade mit Alkohol da, alles drei einfach wirklich wunderbar und toll ergänzt durch die spannende Sorte Schokolade-Thymian, in der sich Schokolade und Kräuter einfach perfekt ergänzen. Uns ebenfalls sehr gut geschmeckt hat das Prosecco-Holunder Sorbet, für das Holunderblüten gesammelt und eingekocht wurden und welches einfach nur köstlich ist. Und Pistazieneis ist hier richtiges Pistazieneis, andere Liebhaber der Sorte werden sofort wissen, was ich meine. Wir könnten ewig so weiter schwärmen, denn unterm Strich gab es keine Sorte, die nicht lecker war und das passiert wirklich selten.
Dazu wird man von einem persönlichen und sehr freundlichen Service bedient. Frau Laute selber merkt man die Leidenschaft für gutes Eis an, wenn sie mit einem ins Gespräch kommt leuchten ihre Augen und sie strahlt, Eis macht eben glücklich, nicht nur, wenn man es ißt.

lauter4

Lauter Eis ist ein Kleinod der Eiskultur in Steglitz und wir können einen Besuch einfach nur empfehlen, wir waren sicherlich nicht das letzte Mal hier. Beim nächsten Besuch werde ich versuchen herauszufinden, wie Frau Laute zum Eis machen gekommen ist, denn ich wette, sie hat dazu eine ebenso gute Geschichte zu erzählen, wie ihr Eis lecker schmeckt!

Lauter12

Advertisements