Schlagwörter

, , , , , ,

Wenn man ins Uhlala zum Eis essen gehen möchte, muss man aufmerksam die Uhlandstraße entlang wandeln, denn allzu schnell ist man an dem kleinen Eisladen mit nur wenigen Außenplätzen vorbeigeeilt und verpasst so ein gutes Eis.

Uhlala1

Name der Eisdiele: Uhlala
Adresse: Uhlandstraße 168, 10719 Berlin
Homepage: Facebookseite

Uhlala2

Wissenswertes: Im Gespräch mit dem Besitzer erfahren wir, das Eis wird selber hergestellt, zwar nicht direkt in der Uhlandstraße, wo es dafür einfach zu klein ist, aber in einer eigenen Eismanufaktur und es wird viel Wert darauf gelegt, dass man nichts mit industriell hergestelltem Eis zu tun hat. Im Tresen erwartet einen das schön angerichtete Eis, was pur oder als Eisbecher mit Obst oder mit anderen Toppings angeboten wird. Zum Glück begrenzt die Größe des Ladens die Auswahl, sonst wird es rein nach optischen Kriterien echt schon schwierig.
Preis pro Kugel: 1 Kugel 1,20 Euro, 2 Kugeln 2,00 Euro, 3 Kugeln 3 Euro
Beste Sorte: Jogurt, Cocos-Mandel, Kaffee-Schoko-Crunch
Besonderes Eis: lactosefreie Fruchteissorten
Und sonst noch: Neben dem Eis kann man hier auch Kaffee, Waffeln, Milchshakes und Kuchen bekommen. In der Sonne draußen sitzen und den anderen Leuten beim Flanieren auf der Uhlandstraße zuschauen, während man sein Eis verspeist, das hat gerade an Samstagen fast schon etwas herrlich Dekadentes.

Uhlala9

Wir haben das Uhlala mit vier anderen Eisessern zusammen ausprobiert. Der Service war freundlich und der Eisladen picobello sauber. Das Eis an sich war cremig und durchaus lecker, besonders der wirklich extrem erfrischende Jogurt (nächstes Mal gibt es das mit einem der Fruchteisbecher, die perfekte Kombination!) und das nach Strandurlaub schmeckende Cocos-Mandel kamen gut an. Etwas herbsüßlich, geschmacklich aber wirklich gut war die Sorte Kaffee-Schoko-Crunch. Pistazie war ok, muss aber nicht unbedingt wieder sein, dafür ist Erdbeere so richtig schön fruchtig.

Alles in allem eine nette kleine Eisdiele mit gutem Eis. Nur wenige Schritte vom Kudamm entfernt und ein schöner Ort für eine kleine Pause, egal ob bei einem Kaffee, einem süßen Snack oder einem Eis.
Um es mit den Worten einer Stammkundin zu sagen, die neben uns ihren Eisbecher verspeiste: „Eigentlich will ich immer gar nicht her, oder nur eine Kugel, aber dann ist es doch ganz einfach zu lecker und schon sitze ich wieder hier!“ und dazu lächelte sie verzückt und löffelte glücklich weiter.

Uhala12

Und, wo macht Euch das Eis so glücklich?

Advertisements