Schlagwörter

, , , , , ,

Unser heutiger eisiger Gruß kommt von nicht ganz so weit her. Dafür erzählt uns Helena, die Fotografin des Bildes, aber direkt gleich mit, warum es genau dort, wo das Bild entstanden ist, für sie das beste Eis Frankfurts gibt:

Helena

Foto: Helena

Das beste Eis in Frankfurt gibt es nicht bei Eis Christina, sondern definitiv bei „Das Eis“! Die kleine Eisdiele mitten in der Innenstadt sieht nicht nur sehr einladend aus, sondern überzeugt vor allem mit veganem, sehr geschmacksintensivem Eis.
Ich habe mich für eine Erdbeer- und Hasselnusskugel entschieden. Das Erdbeereis hat mich sehr an gekühlte Erdbeermarlade erinnert und im Hasselnusseis befanden sich kleine Hasselnussstückchen.
Qualitativ ist das Eis für mich nicht zu toppen!
Preislich befindet sich das Eis im angemessenem Rahmen. Für kleines Geld ist man von einer leckeren Abkühlung im Sommer nicht weit entfernt.

Wir wünschen Euch allen ein sonniges Wochenende mit allerbestem Eiswetter und bedanken uns bei Helena für das eisige Foto und den dazugehörenden Beitrag. Jetzt wissen wir, wo in Frankfurt ein gutes Eis zubekommen ist!

Wo habt ihr schon Mal unwiderstehliches Eis gegessen und vielleicht sogar noch ein Foto davon gemacht? Wenn ihr Lust habt, schickt uns doch einfach euren „Eisigen Gruß aus der Ferne“ an DieEistester@gmail.com, wir sind schon gespannt, wo es euch überall Eis essender Weise hin verschlagen hat!

Und am Ende noch ein ganz wichtiger Termin im nächsten Monat für alle Potsdamer Eisfreunde: Vermutlich am Samstag den 10.05.2014 eröffnet die Vanille & Marille Filiale im Holländerviertel mit jeder Menge köstlichem Eis, Kinderschminken, Spaß und Genuß – Hingehen!

 

 

Advertisements