Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Eisgrün1

Name der Eisdiele: Eisgrün
Adresse: Kurfürstendamm 115, 10711 Berlin
Homepage: http://www.eisgruen-berlin.de

Eisgrün4

Eis getestet im März 2014
Wissenswertes: Hier bekommt man italienisches Natureis, in der Hochsaison sogar fast 100 verschiedene Sorten. Das Café ist nur wenige Schritte vom S-Bahnhof Halensee entfernt, man kann drinnen oder draußen Platz nehmen, ein wunderbarer Ort um in Ruhe Leute zu gucken und sich die Sonne auf die Nase scheinen zu lassen.
Preis pro Kugel: 1,10 Euro, Portion Sahne 1,00 Euro
Beste Sorte: für mich Sahne-Karamell, Keks, für eine Mittesterin sind es Vanille und die Schokosorten
Besonderes Eis: laktosefreies Eis (Fruchteis)
Und sonst noch: Außer dem Eis werden verschiedene Kuchen sowie Kaffeespezialitäten, Quiches und herzhafte Blätterteigtaschen angeboten. Das eher bodenständige Eis wirkt herrlich unaufgeregt, schmeckt wunderbar cremig gut und wird einem vom freundlichen Service serviert bzw. überreicht. Aus sicher Quelle habe ich vor kurzem erfahren, dass es durchaus auch Sorten abseits des Alltäglichen gibt, wie z.B. Orangen-Chilli-Zartbitter.

Eisgrün2

Welcher der Eissorten ist Euer Favorit und welche Sorte eher eine reine Geschmacksache? Mit oder ohne Sahne? Erzählt es uns, entweder über das Eistestformular oder per Mail an Die Eistester@gmail.com.

Advertisements