Schlagwörter

, , , , , ,

Bei Sommer, Sonne und Kindheit gehörte früher eines immer mit dazu, egal ob im Freibad oder am Strand, hier kam als Mittel gegen die Hitze das gute alte Eis am Stiel zum Einsatz. Die Erinnerungen alleine daran lassen einen lächeln und sofort hebt sich die Laune.

Ein guter Grund für mich heute das Eis von Paletas vorzustellen und damit trotz Regen ein kleines verzücktes Lächeln auf die Gesichter zu zaubern.

Hinter dem Namen, der Übrigens spanisch für Eis am Stiel ist, verbergen sich ganz wunderbares eisige Köstlichkeiten, die in der Manufaktur in Berlin Friedrichshain aus echten Früchten und frei von Farb- und Konservierungsstoffen hergestellt werden. Auch auf Aromen oder irgendwelche Geschmacksverstärker wird verzichtet, stattdessen kommen saisonale regionale Früchte zum Einsatz. Das Ergebnis sind erfrischend-leckere Sorten mit so interessanten Geschmäckern wie Mango-Kokos, Erdbeere-Prosecco, Gurke-Zitrone oder auch Hibiskus-Himbeere und vielen weiteren Varianten.

Das Ganze bekommt man direkt von Paletas z.B. auf dem Wochenmarkt am Boxhagener Platz oder beim Streetfood Thursday in der Markthalle Neun sowie in vielen Cafés und Feinkostläden in ganz Berlin. Eine aktuelle Verkaufsstellenübersicht findet man auf der Homepage. Und wer gar nicht genug bekommt, der kann sich das Eis auch direkt nach Hause liefern lassen.

Ich würde sagen, Frühling, komm zurück, das erfrischend-fruchtige Eis haben wir, fehlt nur noch die Sonne dazu!

Meine absolute Lieblingssorte: Gurke Zitrone, gerade bei Hitze ein Traum!

FAKTEN:
Paletas Berlin
http://www.paletas-berlin.com
info@paletas-berlin.com

Advertisements